Rijk Walramsson

Startseite Foren Vorstellungen Rijk Walramsson

Dieses Thema enthält 0 Antworten und 0 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Rijk vor 10 Jahre, 7 Monate.

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beiträge
  • #183

    Rijk
    Teilnehmer

    IT Name: Rijk Walramsson
    Herkunft: Norwenja (Mittellande, Drachenmeer, Nordöstlich von Yddland)
    Alter: zu alt

    Rijk war der Sohn des schwächlichen Bauern Wallrams, der in seiner Sippe kein großes Ansehen hatte. Rijks Onkel Hakon, der ältere Bruder seines Vaters, nahm ihn und seine Mutter Margret an seinem Hof als Halbfreie auf, als Wallram im Winter nach Rijks Geburt starb. Rijk härtete als Prügelknabe seines Cousins ab und war weniger schwächlich als sein Vater. Als Halbfreier und einer der dem ewigen Spott der Sippe ausgesetzt war, war an ein Leben als Karl nicht zu denken.
    Als Norwenja von Skraelingen und Seydmardrn überfallen und ins Chaos gestürzt wurde, gelang Rijk mit einigen anderen unter König Theodus die Flucht nach Oostport im Hochfürstentum Trigardon.
    Dort gruppierte sich der Wiederstand unter trigardonischem und yddlandischen Banner. Rijk schloss sich den Truppen an und erlangte in einem Kampf gegen seinen Cousin, der über ihn als Halbfreien verfügen wollte, die Freiheit. Seine Mutter und sein Onkel hatten es nicht von der Insel geschafft.
    Nach einem glücklosen Befreiungsschlag schloss Rijk sich einer Iskalierin und deren barbarischen Freunden an. Sie zogen durch die Mittellande und verdingten sich hauptsächlich als Söldner. Eines Tages lernte Rijk den Händler Mikjall Petersson kennen, der ihn mit in die Drachenlande auf die Fahrt des großen Heeres nahm. Dort war er endlich unter seinesgleichen und lernte viele andere Nordmänner kennen.
    Vor zwei Götterläufen fuhren 2 Dänen und eine Jarlstochter unter Mikjall nach Nyland, der Rest ist Geschichte :mrgreen:

    OT Name:
    Richard
    Herkunft: Kölle am Rhing
    Alter: immer noch zu alt ^^ (zur Zeit des Verfassens 34)

    Meine Lebensgeschichte ist länger als die da oben und kennt Höhen und Tiefen. Wer mehr erfahren möchte, lernt mich einfach kennen, ich beisse nicht, das überlasse ich meinem Hund ;)

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.