Hocker statt Steckstuhl

Startseite Foren Allgemeines Hocker statt Steckstuhl

Dieses Thema enthält 11 Antworten und 0 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Kjartan vor 9 Jahre, 1 Monat.

Ansicht von 12 Beiträgen - 1 bis 12 (von insgesamt 12)
  • Autor
    Beiträge
  • #322

    Thorge
    Moderator
    • IT-Rang: Karl
    • IT-Herkunft: Norwegen / Byzanz
    • OT-Name: Benji
    • OT-Herkunft: Köln

    Also Einar meinte letztens, dass die Skaboer vor hätten sich von den Steckstühlen zu verabschieden.

    Guter Ersatz dafür wären dann also Hocker. Zumindest für Alle, außer Hetmann und Huskarl.

    Hab mal ein wenig rumgesucht und hab dann den hier gefunden:
    http://www.ebay.de/itm/HOLZSCHEMEL-40×20-cm-x-25-cm-KIEFERNHOLZ-MASSIV-HOLZHOCKER-HOLZBANK-HOLZ-SCHEMEL-/200807130543?pt=Truhen&hash=item2ec109a5af

    So einen hatte ich mal (finde den nicht mehr … ich glaub der ist im Keller verschwunden) und der war eigentlich verdammt cool !!!

    Robust war er auch, solange man da nicht volle Möre einen Jump drauf landet.

    Also wär das was für die Truppe ? Oder sollte sich jeder selber was kaufen ?

    Falls es optisch nicht passen sollte, schnibbelt man einfach ein wenig weg :P

    Und die Farbe kann man mit Lack sicher verbessern ;)

    Gruß Thorge

    #2019

    Thorge
    Moderator
    • IT-Rang: Karl
    • IT-Herkunft: Norwegen / Byzanz
    • OT-Name: Benji
    • OT-Herkunft: Köln

    *Edit -> Das war doch vorher ne niveaulose Überschrift :P
    Sorry an alle, die das gestört hat !

    #2020

    Inaktiver Nutzer
    Teilnehmer

    also!
    1. habe ich nie behauptet das wir alle die hässligen steckdinger ersetzen wollen! ich hab gesagt das liska und ich die ersetzen wollen! ich weiss natürlich nich wie das bei den anderen aussieht. also verbreite keine gerüchte *den knecht schlag*
    2. find ich den für knechte und mägde schon gaz passabel.
    3. lackiert? hier wird nix lackiert! wenn überhaupt lasiert bzw gebeizt! wie sieht das denn sonst aus? *knecht wieder schlag*

    #2021

    Thorge
    Moderator
    • IT-Rang: Karl
    • IT-Herkunft: Norwegen / Byzanz
    • OT-Name: Benji
    • OT-Herkunft: Köln

    Naja, woher soll ich bei der Ansprache „Wir wollen von den dingern weg“ wissen, dass es sich nur um dich und Liska handelt ?

    Ich kenn mich mit Holzarbeiten nicht aus. Da können hier die meisten sicher besser als ich beurteilen, was mit sonem Ding gemacht werden kann :P

    #2022

    Solvey
    Teilnehmer

    wenn überhaupt käme allerhöchstens sowas in Frage

    http://www.ebay.de/itm/320861314797?ssPageName=STRK:MEWAX:IT&_trksid=p3984.m1423.l2649

    oder selber bauen

    #2023

    IsleifOtryggson
    Teilnehmer

    Ich finde, wir sollten uns erstmal um andere Dinge kümmern.
    Besonders die Waffen und Rüstungsständerfrage stehen hier ganz klar an erster Stelle.

    #2024

    Angar
    Moderator
    • IT-Rang: Jarl
    • IT-Herkunft: Skagen
    • OT-Name: Mads
    • OT-Herkunft: Köln

    Davon abgesehen, dass es ziemlicher Unsinn ist einen gemütlichen Stuhl aus dem Lager zu verbannen weil er nicht „A“ ist und ihn im Anschluss durch einen zu ersetzen der genauso wenig „A“ und ungemütlich ist ^^

    #2025

    Inaktiver Nutzer
    Teilnehmer

    naja ich kann ja wohl für mich immernoch bauen was ich möchte ;)
    ausserdem glaube ich das der stuhl/sessel den ich mir bauen möchte bis zum sommer auf edenfall authentischer ist als negergeburtsstühle und melkhocker :D
    hab grade darüber nach gedacht eine „A“ haithabuschaukel zu bauen hab mich dann aber doch für sowas hier entschieden :mrgreen:
    http://www.hjortviking.de.tl/Bau-eines-Wikingerk.oe.niginnenstuhls.htm

    #2026

    Angar
    Moderator
    • IT-Rang: Jarl
    • IT-Herkunft: Skagen
    • OT-Name: Mads
    • OT-Herkunft: Köln

    Häh?
    Ich spreche von den komischen Hockern die Thorge gepostet hat.

    #2027

    Inaktiver Nutzer
    Teilnehmer

    das war mir schon klar :mrgreen:

    #2028

    Bölti
    Teilnehmer

    Ein weiterer Vorteil von Schemeln und Hockern…oder einem einfachen Stuhl ist, dass es eine menge platz spart. Mir ist beim CC damals aufgefallen, dass die lange Stützlatte echt viel Platz wegnimmt. Und wenn das dann vier, fünf leute machen, dann kann man direkt einen Meter Radius abschreiben…das kann nach Lager situation echt viel sein…soll aber jetzt nicht heißen, dass jetzt alle steckstühle verbrannt gehören…aber wenn jemand über neuanschaffungen nachdenkt dann sollte er vielleicht eine platzsparende lösung in betracht ziehen…

    #2029

    Kjartan
    Teilnehmer
    • IT-Rang: Huskarl
    • IT-Herkunft: Danmark
    • OT-Name: Chris
    • OT-Herkunft: Köln

    Also ich persönlich finde nicht, dass ein Steckstuhl großartig mehr Platz wegnimmt.
    Das „Sitzbrett“ geht ja nach hinten weg, vandaher geht’s ja.
    Außerdem sollten wir uns das Gefühl in Erinnerung rufen, wie geil es ist, nach 2 Std.
    in vollem Rüstzeug rumgerannt zu sein, sich einfach in einen Stuhl mit LEHNE fallen
    zu lassen. Anlehnen ist echt ne feine Sache nach anstrengenden
    Con-Tagen. ;-)

Ansicht von 12 Beiträgen - 1 bis 12 (von insgesamt 12)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.