AW: Re: Conquest of Mythodea 2012

Startseite Foren Termine Conquest of Mythodea 2012 AW: Re: Conquest of Mythodea 2012

#1268

Angar
Moderator
  • IT-Rang: Jarl
  • IT-Herkunft: Skagen
  • OT-Name: Mads
  • OT-Herkunft: Köln

Mal ein kurzes Resümee von meiner Seite:

Organisation:
Die Organisation des CoM ist mir zum großen Teil recht positiv aufgefallen, alles lief professionell ab und das Personal erweckte einen geschulten Eindruck.

Sanitäre Anlagen:
Waren überall schnell zu erreichen, häufig aber recht verschmutzt was wohl zu einem großen Teil dem Wetter geschuldet war. Die Duschen waren zwar ordentlich aufgebaut und auch das Vorzelt war sehr praktisch, allerdings lief eine Dusche immer nur 10 sekunden ehe man erneut den Knopf über Kopfhöhe drücken musste. Ein weiteres Problem war die Wassertemperatur… normalerweise ist es eher zu kalt, hier wurde man meistens fast gekocht.
Insgesamt waren die San. Anlagen aber annehmbar.

Lagerspiel:
Sehr gut muss ich sagen! Innerhalb des GHs hatte ich viele schöne Spielmomente mit netten Leuten und besonders die 360° Palisade erweckte den Eindruck eines echten Lagers. Dafür definitiv beide Daumen hoch.
Ganz besonders hat mir unser eigenes kleines Lager gefallen, die Einrichtung und die Stimmung war wirklich einmalig und führte dazu, dass wir fast durchgehend Gäste hatten die sich auch sehr wohl fühlten.

Spiel außerhalb des Lagers:
Hatte ich relativ wenig. In der Regel erstreckte sich mein Spiel mit Anderen auf die kurzen Kämpfe vor dem Tor und gelegentliche diplomatische Einsätze. Ob das am Ende schlecht war kann ich schwer sagen denn so war ich eben auch vor extremen Pappnasen geschützt. Trotzdem ist es rückblickend schade, dass ich die Stadt nie wirklich besichtigen konnte und auch kein Kneipenspiel möglich war.

Fazit:
Für mich hat sich das CoM definitiv gelohnt, ich hatte viel Spaß und war vorallem nahezu durchgehend IT. Aus meiner Sicht war die Entscheidung für das CoM absolut richtig und wir sind als Gruppe enger zusammen gerückt.